Stärke durch Vielfalt

Die Frauenthal-Gruppe

  • ist ein diversifizierter Mischkonzern,
  • versteht sich als industrieller Investor und verfolgt eine Buy and build-Strategie,
  • investiert in Wachstum zur Erzielung einer attraktiven Kapitalrendite,
  • strebt im jeweiligen Geschäftsbereich marktführende Positionen an,
  • tätigt Akquisitionen, um Kundenbeziehungen, Produktportfolio, Marktregionen oder Schlüsselkompetenzen auszubauen,
  • erzielt einen verteidigbaren Wettbewerbsvorteil durch Produkt- und Servicequalität, die für Kunden Zusatznutzen generieren.

In all ihren Aktivitäten verfolgt die Frauenthal-Gruppe eine auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtete Strategie. Wachstum soll in einem ausgewogenen Verhältnis sowohl auf Produkt- und Prozessinnovationen als auch auf „Greenfield“-Investitionen und bei optimalem „Fit“ auch auf Akquisitionen beruhen. Als Unternehmen mit überwiegend in West- und Mitteleuropa liegenden Produktionsstandorten wird Frauenthal nachhaltig nur durch kontinuierliche Innovation von Produkten, Dienstleistungen und Produktionsprozessen reüssieren können. Die klaren Standortvorteile sind die räumliche Nähe zu wichtigen Kunden sowie die hohe technologische und logistische Kompetenz. Die Standorte in Osteuropa, die eine günstigere Kostenstruktur aufweisen, sind eine essenzielle Ergänzung.

    X
    0.052725076675415