AUF DER SUCHE NACH DER 3. Division

Diversifikation hat sich in Frauenthals Vergangenheit als adäquate Maßnahme gegen konjunkturelle Schwankungen und Krisensituationen bewährt. Ziel ist es, durch ein breites Beteiligungsportfolio den Shareholder Value zu steigern und Synergien zwischen den Divisionen zu nutzen. Der Grundsatz, mehr als die Summe ihrer Teile wert zu sein, trifft auf die Frauenthal-Gruppe in besonderem Maße zu.

Frauenthal sucht daher nach Unternehmen, die den folgenden Kriterien entsprechen:

  • Ergebnis- oder liquiditätsschwache Unternehmen
  • Umsatz > 100 MEUR
  • Abspaltungen von größeren Unternehmen
  • Unternehmen mit starker Position in “ihrer” Nische
  • Turn-around Situationen/Restrukturierungsfälle
  • Nachfolge bei Familienunternehmen
  • Unternehmen mit anderem Konjunkturzyklus als die Automotive Industrie
  • Potentielles Transaktionsvolumen bis zu MEUR 100
  • Minimum 75% Unternehmensanteile

Was wir nicht suchen:

  • Start-ups
  • Versteigerungen
  • Reine Finanzinvestitionen
  • Unternehmen, die für eine Integration in unsere Gruppe zu groß sind
  • Unternehmen mit negativem EBITDA
X
0.047847032546997