Neues Vorstandsmitglied

Der Aufsichtsrat der Frauenthal Holding AG (vor Firmenänderung Frauenthal Keramik AG) beschloss die Ernennung von Herrn Dr. Winfried Braumann zum Vorstandsmitglied der Gesellschaft mit Wirkung zum 1. Oktober 2002. Herr Dr. Braumann wird als Vorstandsvorsitzender in den Vorstand der Gesellschaft einziehen, Herr Gernot Schubert wird als Finanzvorstand im Vorstand verbleiben.

Herr Dr. Braumann - Geschäftsführer der Finanzierungs-Garantie Gesellschaft mbH (FGG) seit 1993 - hat in den letzten Jahren wesentliche Impulse zur Belebung des österreichischen Risikokapitalmarktes gesetzt sowie die Internationalisierung der heimischen Wirtschaft vorangetrieben. Er war maßgeblich für die Weiterentwicklung des FGG-Garantieinstrumentariums verantwortlich.

Die Frauenthal Holding AG notiert an der Wiener Börse und erzeugt Katalysatoren zur Reduktion von Stickoxiden in Rauchgasen von Kraftwerken und Industrieanlagen. Keramische Produkte für Spezialanwendungen, vorwiegend im Umweltbereich, ergänzen die Palette der Geschäftsaktivitäten. Das operative Geschäft der Frauenthal Holding Gruppe wird von Gesellschaften in Österreich und Deutschland betrieben.

Frauenthal Holding AG beabsichtigt weitere Beteiligungen an Industrieunternehmen im In- und Ausland zu erwerben. Aufgrund seiner langjährigen corporate finance Erfahrung wird sich Dr. Braumann vorrangig mit der Akquisition von Beteiligungen und dem Aufbau von weiteren industriellen Standbeinen befassen. Dabei wird die Frauenthal Holding AG die beim Verkauf der Isolatorensparte im Jahr 2001 erlösten Mittel einsetzen.

Mehrheitseigentümer der börsenotierten Frauenthal Holding AG ist die Ventana Beteiligungsgesellschaft m.b.H, Wien.


Kontakt: Gernot Schubert, 982 58 50 - 21

X
0.048871040344238