Claudia Beermann neues Vorstandsmitglied der Frauenthal Holding AG

Wien, 29. Oktober 2004... Mit Wirkung vom 1. November 2004 wird Claudia Beermann, (Alter 38 Jahre), als weiteres Vorstandsmitglied der Frauenthal Holding AG neben Winfried Braumann bestellt. Die diplomierte Betriebswirtin wird als Chief Operating Officer (COO) die Verantwortung für Produktion, Vertrieb und Controlling übernehmen. Winfried Braumann wird weiterhin als Vorstandsvorsitzender (CEO) für die strategische Entwicklung, die Konzernfinanzierung und die Kommunikation nach außen zuständig sein.

Claudia Beermann war seit dem Jahr 1994 als Controllerin in der deutschen Linnemann Schnetzer Gruppe tätig. Seit 2000 leitet sie als Geschäftsführerin die Firmengruppe, die im April heurigen Jahres von der Frauenthal Holding erworben wurde.

 

Linnemann-Schnetzer

Durch die Akquisition der Linnemann-Schnetzer Gruppe wurde heuer für die Frauenthal Gruppe ein wesentlicher Expansionsschritt gemacht. Das Unternehmen ist der europäische Marktführer für Druckbehälter aus Stahl und Aluminium, die wesentliche Sicherheitsteile für Bremssysteme von Nutzfahrzeugen sind. Die Linnemann-Schnetzer Gruppe und die Styria Federn Gruppe bilden damit den Geschäftsbereich „automotive components“ innerhalb der Frauenthal Holding. Linnemann-Schnetzer hatte 2003 einen Umsatz von 45 Mio. EUR, beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter an 4 Standorten und beliefert fast alle großen Nutzfahrzeug-hersteller direkt.

 

Über Frauenthal Holding AG

Frauenthal Holding AG ist eine Holdinggesellschaft für Industriebeteiligungen. Das Beteiligungsportefeuille der Frauenthal Holding AG umfasst im wesentlichen die Styria Gruppe, Europa´s führenden Hersteller von Blattfedern und Stabilisatoren für schwere Lastkraftfahrzeuge und Anhänger, mit Produktionsstätten in Österreich, Deutschland, Frankreich, Slowenien und Finnland, die im April dieses Jahres erworbene Linnemann-Schnetzer Gruppe, die als Marktführer für Europa Stahl- und Aluminiumdruckbehälter in Deutschland, Frankreich und Ungarn herstellt, sowie die Porzellanfabrik Frauenthal GmbH, die sich mit Produktion und Vertrieb von keramischen Katalysatoren zur Reduktion von Stickoxiden in Rauchgasen von Kraftwerken und Industrieanlagen, Wärmetauschern und Gießereifiltern beschäftigt. Der Gesamtumsatz der Frauenthal Gruppe (ohne Linnemann-Schnetzer) belief sich im Jahr 2003 auf 128,5 Mio. EUR.


Mehr Informationen unter www.frauenthal.at

Pressekontakt:

Frauenthal Holding AG
Dr. Winfried Braumann
Prinz-Eugen-Strasse 30/4a
A-1040 Wien
Tel + 43(1) 505 42 06
Fax + 43(1) 505 42 06-33
E-Mail: holding@frauenthal.at
www.frauenthal.at


Babnik Communications & Partner
Mag. Elisabeth Babnik
Tel.: +43 664 4378184
E-Mail: babnik@babnik.at
www.babnik.at

X
0.059075832366943